Herzlich Willkommen

Das 2011 gegründete Ingenieurbüro Kremser bietet Hilfsmittelherstellern, vor allem von orthopädie- und rehatechnischen Produkten, Dienstleistungen bei regulatorischen Fragestellungen an. Zudem unterstützen wir bei der Anmeldung von Produkten zur Aufnahme in das Hilfsmittelverzeichnis. Eine weitere Kompetenz unseres Büros liegt in dem Bereich der Produktentwicklung.

Mit der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) werden die regulatorischen Anforderungen an die Hersteller von Medizinprodukten erweitert. Auch Medizinprodukte mit geringer Risikoklasse benötigen eine umfangreiche technische Dokumentation. Bei der Erstellung und Überarbeitung gemäß MDR unterstützen wir Sie als spezialisiertes Ingenieurbüro. Dabei fertigen wir mit Ihnen die erforderlichen Dokumente für Ihre Produkte an. Wir erstellen klinische Bewertungen, unterstützen bei dem Risikomanagement und erstellen unter anderem mit Ihnen einen Plan zur Überwachung nach dem Inverkehrbringen.

Für die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) der Medizinprodukte ist häufig eine Listung der Produkte im Hilfsmittelverzeichnis (HMV) erforderlich. Wir unterstützen bei der Aufnahme von Produkten in das Hilfsmittelverzeichnis (HMV) und führen die Anmeldung im Auftrag des Herstellers durch.

Des Weiteren führen wir Auftragsentwicklungen von orthopädie- und rehatechnischen Produkten durch. Genutzt wird dabei unter anderem moderne Scan- und CAD Technik, so werden z. B. mit Hilfe von Geomagic® Freeform® anatomische 3D-Konstruktionen und Modellierungen angefertigt. Über 3D-Druck im Lasersinterverfahren können wir belastbare Prototypen und Kleinserien produzieren. Unser Team aus Ingenieuren der Orthopädie- und Rehatechnik können für Sie Teilbereiche oder komplette Produktentwicklungen übernehmen.

Die neu gegründete Firma Servicefertigung Kremser bietet Dienstleistungen rund um den 3D Druck, speziell für orthopädietechnische Fachbetriebe an. Sie können Ihre selbst konstruierten Produkte über uns in verschiedenen Materialien und Farben im Lasersinterverfahren (SLS) drucken lassen. Hierfür laden Sie ihr zu druckendes Produkt einfach über den UPLOAD Bereich hoch und wir melden uns bei Ihnen bezüglich des weiteren Vorgehens und der Kosten.

Alternativ erstellen wir Ihnen auch mit Hilfe von Geomagic® Freeform® die Modelle oder konstruieren das komplette Hilfsmittel nach Ihren Vorstellungen.

Das komplette Angebot entnehmen Sie bitte den Leistungskatalogen.